Bilderbuchtipp


Irgendwie Anders


Obschon er keine Mühen scheut, gleich zu sein wie alle anderen, ist 'Irgendwie anders' trotzdem anders. Von den anderen Tieren wird er nicht akzeptiert und zieht sich zurück, bis jemand, der auch einzigartig ist, an seine Tür klopft.

Dieses Bilderbuch behandelt Themen wie Ausgrenzung und Andersartigkeit auf besondere Weise und unterstützt Kinder, ihre Empathie Fähigkeit auszubilden. Die Geschichte lädt ein, über individuelle und kulturelle Unterschiede nachzudenken und sich mit dem vermeintlich Fremden auseinanderzusetzen.



Dominique, stellvertretende pädagogische Kitaleitung/ Gruppenleitung Gruppe Grün