Elternabend Gruppe Grün

vom Dienstag, 21. September 2021

Begonnen hat der Elternabend der Gruppe Grün mit gruppenrelevanten Informationen. Anschliessen hat Adina Wegmüller, Lernende Fachfrau Betreuung Fachrichtung Kind im 3. Lehrjahr, zum Thema «was das kindliche Lernen mit der Bewegung zu tun hat» einen spannenden Fachinput gehalten.


Adina hat uns erläutert, dass durch Bewegung und dies vor allem bei koordinativ anspruchsvollen Bewegungen, sich die Nervenzellen im Gehirn vernetzen, dadurch wird die Gedächtnisleistung verbessert. Die Kinder können also durch Bewegung nicht nur praktische Erfahrungen sammeln, sondern auch das allgemeine Lernen verbessern. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine anregende Spielumgebung für die Kinder zu gestalten, damit sie intrinsisch motiviert sind, sich zu bewegen.


Bei uns in der Kitapunkt ist es wichtig, dass die Umgebung variiert, damit den Kindern verschiedene Bewegungsmöglichkeiten angeboten werden können.


Zum Schluss des Elternabends konnte das Team der Gruppe Grün zusammen mit den Eltern ein Apéro geniessen und sich austauschen.


Adina, 3. Lehrjahr FaBe K