Zauberschleim

Wir machten ein Experiment mit Wasser, Lebensmittelfarbe und Maisstärke. Dabei konnten die Kinder beobachten wie der Schleim hart und trocken wurde, wenn sie ihn fest drückten. Als sie den Schleim nur leicht berührten, fühlte sich dieser wie Wasser an.

Rezept

Unser Zauberschleim ist nicht giftig, jedoch auch nicht in grossen Mengen zum Essen gedacht!

Material für dieses Experiment

- Maisstärke (z.B. Maizena)

- Wasser

- Lebensmittelfarbe

- Schüssel

- Löffel

- Unterlage






Gib nun die Maisstärke in eine Schüssel (je mehr Stärke desto mehr Schleim gibt es). Als nächstes färbst du das Wasser mit Lebensmittelfarbe und gibst dieses mit kleinen Mengen zur Maisstärke. Masse mit dem Löffel verrühren und so lange Wasser hinzufügen, bis ein flüssiger, jedoch nicht wässeriger Schleim entsteht.


Viel Spass beim Nachmachen und Experimentieren :)


Alina Stampfli, Lernende FaBe K